Optionen Compactline I 143

alles über den Kauf, den Verkauf, die Abwicklung, die Übergabe,
über Lieferzeiten und Lieferverzögerungen

Moderator: dvorak

Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37

Re: Optionen Compactline I 143

Ungelesener Beitragvon ThomasPr » Donnerstag 5. Januar 2017, 22:03

dogi35 hat geschrieben:Hallo FK
Für eine Probefahrt bin ich in Carthago City erst für den 3. Februar im Lostopf. Ob ich als Aktionstag Teilnehmer gezogen werde, ist eher unwahrscheinlich.
Gruss Roli


Na da würde ich Carthago noch mal auf Deine anstehende Entscheidung hinweisen, es könnte sonst ja auch ein anderer Hersteller werden .


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
dogi35
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 12:25

Re: Optionen Compactline I 143

Ungelesener Beitragvon dogi35 » Donnerstag 5. Januar 2017, 22:55

Gute Idee !!!!
!
Hallo Carthago
Die Los-Fee soll sich doch bitte anstrengen und mich als kaufwilligen WoMo-Liebhaber aus dem Topf zaubern.
Das wäre doch super - für beide Seiten
!
@Thomas: So sollte es doch klappen, oder hast du etwas anderes gemeint :-)
Benutzeravatar
docsauerland
Beiträge: 552
Registriert: Samstag 24. Dezember 2016, 14:46

Re: Optionen Compactline I 143

Ungelesener Beitragvon docsauerland » Donnerstag 5. Januar 2017, 23:11

Warum keine Probefahrt beim Händler?
Der will doch was verkaufen...
Bei meinem war das ohne Probleme möglich.
VG docsauerland
c-compactline I138 Mod.2017, Heavy, Ducato X290 MJ2 180 Power, Euro 6
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37

Re: Optionen Compactline I 143

Ungelesener Beitragvon ThomasPr » Donnerstag 5. Januar 2017, 23:21

dogi35 hat geschrieben:Gute Idee !!!!
!
Hallo Carthago
Die Los-Fee soll sich doch bitte anstrengen und mich als kaufwilligen WoMo-Liebhaber aus dem Topf zaubern.
Das wäre doch super - für beide Seiten
!
@Thomas: So sollte es doch klappen, oder hast du etwas anderes gemeint :-)


Hallo Roli,
Ich hatte mich auch mal für die Probefahrt beworben und gedacht, wird bestimmt nichts. Aber, es wurde etwas und hat mir sehr gut gefallen.

Ich würde eine Nachricht an die Marketing Abteilung senden oder den Vorschlag für die Messe aufnehmen, dort geht es m.W. recht kurzfristig.


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 2562
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37

Re: Optionen Compactline I 143

Ungelesener Beitragvon ThomasPr » Donnerstag 5. Januar 2017, 23:25

docsauerland hat geschrieben:Warum keine Probefahrt beim Händler?
Der will doch was verkaufen...
Bei meinem war das ohne Probleme möglich.
VG docsauerland


Der hat aber nicht unbedingt die unterschiedlichen Typen verfügbar. Bei den Probe Fahrzeugen handelt es sich um identische Fahrzeuge, nur eben mit den unterschiedlichen Federungsvarianten.

Berücksichtigen muss man aber, dass die Fahrzeuge leer sind. Als ich die Probefahrt gemacht habe, entsprächen die Fahrzeuge exakt meinem damaligen Modell. Zwischen dem leeren und meinem beladenem Fahrzeug war schon ein Unterschied.


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
Vaterstettener
Beiträge: 194
Registriert: Montag 25. April 2011, 20:44

Re: Optionen Compactline I 143

Ungelesener Beitragvon Vaterstettener » Freitag 6. Januar 2017, 17:38

Hallo
Probefahrten sind in Aulendorf regelmäßig möglich.
http://www.carthago.com/carthago-city/probefahrten/
..oder in Stuttgart während der CMT
http://www.carthago.com/formulare/carth ... -cmt-2017/

Grüsse
Benutzeravatar
marcelch
Beiträge: 66
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:39

Re: Optionen Compactline I 143

Ungelesener Beitragvon marcelch » Dienstag 10. Januar 2017, 19:32

Hallo Rolli
Ich habe da noch was zur Positionierung der Markise beizutragen. Bei meinem I143 hatte ich mir keine Gedanken gemacht zu deren Position. Nun beginnt diese weiter vorne über dem Schiebefenster auf der Beifahrerseite. Der Bereich Aufbautüre ist damit gut gedeckt, auch wenn die Tür vollständig ausgeschwenkt ist - gute Sache dachte ich zu beginn, -Türe vor Regen geschützt.
Nun kommt meine schlechte Erfahrung damit: Bei Regen sammelt sich das Wasser auf dem Dach und läuft am Ende der Markise (Eingefahren oder Ausgefahren) als Sturzbach an der Fahrzeugseite herunter genau über das Schiebefenster. Das ist dann soviel Wasser, dass die Abläufe in der unteren Schiebefensterführung überlastet sind. Dadurch kriecht das Wasser unter dem Fenster durch und überläuft ins Wageninnere auf die Seitenbox beim Beifahrersitz!!! - sehr schlecht! Stell sicher, dass die Markise nicht über dem Schiebefenster Endet sondern zwischen Aufbautüre und Fenster!

Gruss
Marcel
dogi35
Beiträge: 97
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 12:25

Re: Optionen Compactline I 143

Ungelesener Beitragvon dogi35 » Dienstag 10. Januar 2017, 22:27

Hallo Marcelch
Besten Dank für den wertvollen Hinweis, muss ich mir merken.
Mein Kaufprojekt geht, auch dank der vielen hilfreichen Hinweisen von Forumteilnehmern, auf die Zielgerade. Nächste Woche werde ich anlässlich der CMT eine Probefahrt machen und hoffentlich die letzten 5% Unentschlossenheit noch überwinden.
Schönen Abend
Gruss Roli


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
docsauerland
Beiträge: 552
Registriert: Samstag 24. Dezember 2016, 14:46

Re: Optionen Compactline I 143

Ungelesener Beitragvon docsauerland » Mittwoch 11. Januar 2017, 11:10

marcelch hat geschrieben: Stell sicher, dass die Markise nicht über dem Schiebefenster Endet sondern zwischen Aufbautüre und Fenster!

Gruss
Marcel


Wir haben unsere Markise werkseitigen verbaut bekommen und hatten keinen Einfluss auf die Position.
VG docsauerland
c-compactline I138 Mod.2017, Heavy, Ducato X290 MJ2 180 Power, Euro 6
Benutzeravatar
ejectionseat
Beiträge: 245
Registriert: Mittwoch 18. April 2012, 22:05

Re: Optionen Compactline I 143

Ungelesener Beitragvon ejectionseat » Mittwoch 11. Januar 2017, 11:30

Hallo Marcel,
war bei uns ähnlich. Ein Stück klebbare Kunststoffregenrinne schafft Abhilfe und leitet das Dachwasser um das Schiebefenster herum. :clap:
LG Otto

Zurück zu „Carthago-Kauf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast