Gasfilter

Moderator: Dvorak

Benutzeravatar
andreasnagel
Förderer
Beiträge: 567
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 18:45

Re: Gasfilter

Ungelesener Beitragvon andreasnagel » Sonntag 12. März 2017, 16:02

Truma hat geschrieben:Truma empfiehlt die Filterpatrone in regelmäßigen Abständen auf Verschmutzung (ölige Rückstände) zu kontrollieren.
Die Filterpatrone auswechseln,
– wenn sich Rückstände an der Filterpatrone oder in der Filtertasse befinden,
– spätestens alle 2 Jahre.


Siehe Seite 3: https://www.truma.com/downloadcenter/gasfilter_installation_operating_de_gb_fr_it_nl_dk_se.pdf
Benutzeravatar
docsauerland
Förderer
Beiträge: 830
Registriert: Samstag 24. Dezember 2016, 14:46

Re: Gasfilter

Ungelesener Beitragvon docsauerland » Sonntag 12. März 2017, 17:34

Hi,
das habe ich ja auch gelesen.
Deshalb frage ich ja was sie mit "regelmäßigen Abständen" meinen.
Bei jedem Flaschentausch/Betankung die Filter (an die ich im engen Gaskasten kaum ran komme) loszuschrauben kann es ja wohl nicht sein.
Und tauschen wenn sich Rückstände am Filter befinden?
Ja dafür ist er doch da, dass er Rückstände aufnimmt!
Sobald er also seine Arbeit verrichtet und Sinn macht soll ich ihn tauschen?

Ist doch frech. Der Kunde hat die Arbeit und den Ärger und die Kosten!
Da sollen sie doch endlich mal die Duocontrol überarbeiten.
Oder man muß echt Alternativen suchen.
VG Stefan
c-compactline I138 Mod.2017, Heavy, Ducato X290 MJ2 180 Power, Euro 6
GR75
Beiträge: 118
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2015, 02:41

Re: Gasfilter

Ungelesener Beitragvon GR75 » Donnerstag 27. April 2017, 17:18

Jetzt hat's mich auch erwischt mit der DuoControlCS bei meinem nicht mal zwei Jahre alten chic c-Line i 4.9. und das obwohl ich immer nur die grauen Propangasflaschen und keine Tankflasche verwendet habe!

Beim letzten Ausflug hatte irgend wann in der Nacht die Umstellung auf die Reserveflasche nicht automatisch funktioniert und die Heizung war ausgefallen.

Nun habe ich zu Hause angekommen zunächst einmal wie hier schon oft beschrieben den Pin unter Kunststoffkappe auf der Duo durch mehrmaliges Drücken auf Gängigkeit geprüft und sodann getestet unter welchen Bedingungen der Fehler auftritt.
Ist links die Betriebs- und rechts die Reserveflasche und drehe ich die linke Flasche zu, dann funktioniert die automatische Umstellung einwandfrei. Auch blinkt im CBE Kontroll Panel die Anzeige Reserveflasche. Im umgekehrten Falle, also rechts die Betriebs- und links die Reserveflasche kommt es unregelmäßig zur Störung, wenn die rechte Flasche geschlossen wird. Manchmal fällt die Heizung aus, manchmal nicht. Das Kontroll Panel zeigt im umgekehrten Fall die Umstellung auf Reserve überhaupt nicht mehr an und das Sichtfenster in der Duo springt auch nicht mehr eindeutig auf rot, sondern es bleibt teilweise grün. Die Grüne Tasten hatte ich natürlich auch beim Flaschenanschluss und zwischendurch gedrückt und auch eine Entlüftung durchgeführt.

Meinem Händler, mit dem ich bisher nur gute Erfahrung gemacht habe und den ich daraufhin kontaktierte, waren die in letzter Zeit auftretenden Probleme nicht unbekannt. Die Ursache schob er auf eine zunehmende Verschlechterung der Gasqualität in den letzten ein bis zwei Jahren, vorher hätte es selten Probleme mit der Duo Control gegeben. Damit war dann meinem Einwand, wie denn Carthago überhaupt ein nicht gebrauchstüchtiges Fahrzeug nämlich ohne Filter ausliefern könne zumindest argumentativ der Wind aus den Segeln genommen, wobei ich ja sachlich schwer den Gegenbeweis antreten könnte. Von meiner Idee, die DuoControl zunächst einmal manuell weiter zu betreiben, da eine neue ja dann wohl auch bald defekt sein könne, hielt er auch nichts, da dann während meiner nächsten Reise ein Totalausfall in Betracht gezogen werden müsse. Er schlug vor, eine neue DuoControl, nun allerdings mit Filtern, die ich vorher nicht hatte, einzubauen und die alte Anlage zwecks Reklamation einzuschicken. Sofern der Fehler nicht durch eine Verunreinigung verursacht wäre, würde ich die neue Duo erstattet bekommen und ich müsse ihn nicht ein zweites Mal besuchen, nachdem die Reklamation bearbeitet sei.

Was Besseres, als auf seinen Vorschlag einzugehen, ist mir bisher noch nicht eingefallen, zumal ich ja auch die Hoffnung auf eine Anerkennung der Reklamation nicht aufgegeben habe.

Sofern Euch auch nichts Besseres einfällt habt Ihr wenigstens einen weiteren Leidensgenosse, der sich auch über seine DuoControl (oder die schlechte Gasqualität?) ärgert.

Gruß
Reinhart
Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 365
Registriert: Sonntag 27. September 2015, 17:53

Re: Gasfilter

Ungelesener Beitragvon Heiner » Donnerstag 27. April 2017, 21:15

Hallo,
Bei mir war letzen Freitag der TRUMA Service zwecks Austausch eines Gas Hahns aufgrund der Rückrufaktion.

14 Tage vorher hatte ich zwei Gasfilter nachgerüstet.

Natürlich habe ich den Truma Service Techniker auf die Filter angesprochen, da er auf mich einen sehr kompetenten Eindruck machte.
Der Techniker zeigte mir eine verölte Umschalteinheit die er zuvor bei einer anderen Serviceaktion ausgewechselt hatte.
Er sagte mir, dass der Einbau der Gasfilter aufgrund der Gasqualität sehr zu empfehlen ist.
Ich bin gespannt was sich im Filter ansammeln wird.

Gruß
Heiner


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Kaufunger
Moderator
Beiträge: 2699
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 16:12
Kontaktdaten:

Re: Gasfilter

Ungelesener Beitragvon Kaufunger » Donnerstag 27. April 2017, 21:27

Wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe, auch mit Filtern wurde meine letzte Duocontrol nur 1 Jahr alt.
Wenn man mal so einen Filter öffnet, wird man auch als Laie das Vertrauen in die Wirksamkeit dieser Filter verlieren.
Gruß Rainer

Die App für Gastankstellen mit Wintergas:http://wintergas.npage.de/

Ich wünsche mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jedem Ar... klarkommen.
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 2752
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37

Gasfilter

Ungelesener Beitragvon ThomasPr » Donnerstag 27. April 2017, 21:54

GR75 hat geschrieben:Meinem Händler, mit dem ich bisher nur gute Erfahrung gemacht habe und den ich daraufhin kontaktierte, waren die in letzter Zeit auftretenden Probleme nicht unbekannt.

Gruß
Reinhart


Hallo Rainer,
Reinhart hat doch geschrieben, dass dem Händler die Probleme nicht unbekannt waren.


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
Dvorak
Moderator
Beiträge: 3239
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 12:51

Re: Gasfilter

Ungelesener Beitragvon Dvorak » Donnerstag 27. April 2017, 22:01

Ich weiß nicht ob die Frage schon mal gestellt wurde: Nutzt eigentlich einer von den Betroffenen einen direkten Tankfilter? Also quasi direkt nach der Gaspistole?

Gruß Michael
Benutzeravatar
Kaufunger
Moderator
Beiträge: 2699
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 16:12
Kontaktdaten:

Re: Gasfilter

Ungelesener Beitragvon Kaufunger » Donnerstag 27. April 2017, 22:04

Danke Thomas,
ein kleines Wort überlesen und schon kommt was ganz Anderes rüber.
Da in diesem Fall mein Kommentar gänzlich unberechtigt war, habe ich ihn komplett gelöscht.
Gruß Rainer

Die App für Gastankstellen mit Wintergas:http://wintergas.npage.de/

Ich wünsche mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jedem Ar... klarkommen.
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 2752
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37

Re: Gasfilter

Ungelesener Beitragvon ThomasPr » Donnerstag 27. April 2017, 22:04

Hallo Michael,

Auf Reinhart bezogen passt die Frage nicht, er schreibt ja, dass Er nur Tauschflaschen verwendet.


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
Kaufunger
Moderator
Beiträge: 2699
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 16:12
Kontaktdaten:

Re: Gasfilter

Ungelesener Beitragvon Kaufunger » Donnerstag 27. April 2017, 22:08

dvorak hat geschrieben:Ich weiß nicht ob die Frage schon mal gestellt wurde: Nutzt eigentlich einer von den Betroffenen einen direkten Tankfilter? Also quasi direkt nach der Gaspistole?

Gruß Michael


Ja, ich filtere mittlerweile 3-fach. Einen Betankungsfilter, einen Papierfilter direkt am Flaschenausgang und dann noch Trumafilter.
Seit der neuen Duocontrol habe ich 256 Liter Gas verbraucht. Bis jetzt funktioniert alles noch.
Gruß Rainer

Die App für Gastankstellen mit Wintergas:http://wintergas.npage.de/

Ich wünsche mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jedem Ar... klarkommen.

Zurück zu „Propan-Gas“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast