Hymer Duomobil

Hier können Fragen gestellt und Probleme dargelegt werden zu allen anderen Fahrzeugen als Carthago...

Moderator: Griesemer

Benutzeravatar
dvorak
Moderator
Beiträge: 2798
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 12:51

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon dvorak » Montag 20. April 2015, 16:09

Hallo,

ich hatte heute Gelegenheit in ein Duo-Mobil zu gehen. Einige Details haben mir durchaus gefallen, wie die von Ingrid angesprochenen Schränckchen und auch die hohe Anzahl an Steckdosen etc. Trotzdem muss ich sagen, bei dem Preis wüsste ich etwas besseres mit meinem Geld anzufangen... Es scheint ein sehr geräumiges Mobil zu sein, letztlich macht es aber auf den Fotos wesentlich mehr her als in Natura. Schade eigentlich, denn die Idee von den beiden Mitentwicklern finde ich nicht schlecht.

Etwas oT.
Gleichzeitig habe ich mir einen Hymer Tramp SL 704 angesehen und zwar genau das Modell oder das Fahrzeug, was in der RMI vom Februar 2015 besprochen wird. Ein sog. Vorserienmodell. Ich war echt enttäuscht. Wie lieblos da manches zusammengesch... rt wurde und wo man jetzt schon kommende Fehlerquellen sehe konnte. Angefangen von der Raumteilertür im Bad, die jetzt schon nicht mehr passte und verzogen - weil viel zu dünn war, über die in meinen Augen schlechten Übergänge zum Fiat-Kopf, bis hin zu den Dachfenstern wo das Mückengitter viel Platz für unliebsame Plagegeister ließ, wie auch zum Teil ziemlich "wilde" Spaltmaße im Klappenbereich. Auch das hochgepriesene Spülbecken aus Kunststein hatte bereits eine fette irreparable Katsche davongetragen... Etc,etc.
Alles in allem nix für mich.

Schöne Grüße

Michael
Benutzeravatar
tourer148
Förderer
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon tourer148 » Dienstag 9. Februar 2016, 18:37

Hallo,

wir waren im Herbst in Bad Waldsee. Hymer hatte an dem Wochenende gerade Tag der offenen Tür.
Da haben wir uns die ausgestellten Fahrzeuge und auch das DuoMobil angesehen.
Das einzige Fahrzeug von Hymer das uns zugesagt hat war das DuoMobil.
Aber
- zu groß :(
- zu schwer :shock:
- zu teuer :roll:

Gruß
Bernhard
"Alles, was noch nicht gewesen ist, ist Zukunft, wenn es nicht gerade jetzt ist."
Angela Merkel, 2. Juli 2012
Benutzeravatar
Gasmann
Beiträge: 291
Registriert: Samstag 23. März 2013, 13:09

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon Gasmann » Dienstag 9. Februar 2016, 19:55

Mich hat in erster Linie das "Bettenbauen" im Frontbereich gestört.
Kleine Brettchen auslegen, dann zwei wirklich dünne Polster drauf; und weiter das Bettlaken über das Ganze bringen.
Ist mir einfach zu umständlich.
Gruß
Ernst
Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 116
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 10:03

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon Anke » Mittwoch 10. Februar 2016, 06:44

Griesemer hat geschrieben:Hallo zusammen,
dieser Grundriss macht für mich im Integrierten keinen Sinn. Das schöne am Integrierten ist doch Sitzecke mit Panoramablick. Fahrer- und Beifahrersitz werden in die Sitzecke integriert und so der Raum optimal genutzt. Die Rundsitzgruppe im Heck ist ja ganz nett, aber die vorderen Sitze und die schöne Aussicht werden nicht genutzt. Zudem die schmale Heckgarage, nene. Nix für uns.


Da kann ich nur zustimmen, zu viel Platz verschenkt, dadurch zu lang, dabei ohne große Garage.

Gruß,
Anke

Zurück zu „Andere Hersteller als Carthago“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast