Hymer Duomobil

Hier können Fragen gestellt und Probleme dargelegt werden zu allen anderen Fahrzeugen als Carthago...

Moderator: Griesemer

Benutzeravatar
Zwoppek
Beiträge: 119
Registriert: Sonntag 24. November 2013, 12:01

Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon Zwoppek » Sonntag 12. April 2015, 15:35

Hallo,
Wir haben uns heute auf einem Schautag das Hymer Duomobil angeschaut und sind vom Aufbaukonzept begeistert. Wer von Euch kennt das Konzept schon persönlich und was ist Eure Meinung? Wir würden uns freuen, wenn Carthago sich auch einmal solchen Konzepten widmen würde. Ein Bericht vom Duomobil steht auch in der aktuellen Promobil.
Gruß
Carsten



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Arthur
Förderer
Beiträge: 584
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2014, 15:06

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon Arthur » Sonntag 12. April 2015, 17:46

Hallo hatten wir uns auch schon angeschaut aber mehr aus reiner Neugier
Weil für uns eindeutig zu groß
Aber ich glaube es gibt sicher nichts gemütlicheres als eine rundsitzgruppe
Sicherlich ein gelungenes Projekt
Ich als 3,5 Tonnen Fahrer hätte meine Bedenken ein fast 8 Meter Fahrzeug mit nur 2 Achsen
Aber da habe ich zuwenig Erfahrung
Grüessli arthur
Benutzeravatar
Arthur
Förderer
Beiträge: 584
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2014, 15:06

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon Arthur » Sonntag 12. April 2015, 17:48

Und noch ein kleiner Nachtrag
Bei dieser Größe wäre mir die Garage zu klein weil sie vermutlich nicht rollertauglich ist
Benutzeravatar
wweiher
Förderer
Beiträge: 507
Registriert: Dienstag 17. Juni 2014, 20:11

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon wweiher » Sonntag 12. April 2015, 18:06

Hallo zusammen,

also mir gefällt es überhaupt nicht. Erinnert von der Innenaufteilung ein wenig an einen Wohnwagen und nur etwas für Menschen ohne Kinder und Enkelkinder.

Grüsse aus Köln

Wolfgang
Benutzeravatar
dvorak
Moderator
Beiträge: 2847
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 12:51

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon dvorak » Sonntag 12. April 2015, 20:01

St2-Stefan hat geschrieben:Ist halt so wie der Alpa. Nur als Integrierter. Die Garage taugt in beiden Fällen nicht für Roller :-(
Vom Handy mit vielen Grüßen,
Stefan

Hallo,

die o.g. Aussage würde ich so nicht stehen lassen wollen. Warum? Die Garagentraglast ist mit 450 kg! angegeben und die Türöffnungen sind mit 121 cm x 95 cm auch nicht gerade knapp. Da passt so mancher Roller durch und rein. Zugegeben, möglicherweise ist der Innenraum der Garage doch etwas schmal. Das müßte man in Erfahrung bringen.

Auch glaube ich, dass man den AlPa nicht mit dem DuoMobil vergleichen darf oder kann. Klar sind viele Komponenten ähnlich, aber das DuoMobil spielt trotzdem in einer anderen Liga. Leider auch preislich.

Schöne Grüße

Michael
Benutzeravatar
Griesemer
Administrator
Beiträge: 733
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2012, 09:16

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon Griesemer » Sonntag 12. April 2015, 20:51

Hallo zusammen,
dieser Grundriss macht für mich im Integrierten keinen Sinn. Das schöne am Integrierten ist doch Sitzecke mit Panoramablick. Fahrer- und Beifahrersitz werden in die Sitzecke integriert und so der Raum optimal genutzt. Die Rundsitzgruppe im Heck ist ja ganz nett, aber die vorderen Sitze und die schöne Aussicht werden nicht genutzt. Zudem die schmale Heckgarage, nene. Nix für uns.
Mobile Grüße
Heiko
sent from my Sinclair ZX81
klaus
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 3. August 2010, 20:46

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon klaus » Sonntag 12. April 2015, 21:39

für uns ein perfekter Grundriss " im Alkofen "(leider nicht mehr bei Carthago ) .Gibts bei Phoenix schon mehrere Jahre I. und A. .Durch das Vorsetzen der Hecksitzgruppe hat Hymer die Garage gut gross bekommen.Acht Meter
Womo auf Fiat ist Ansichtssache. klaus nbg
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 2306
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon ThomasPr » Sonntag 12. April 2015, 21:49

wweiher hat geschrieben:Hallo zusammen,

also mir gefällt es überhaupt nicht. Erinnert von der Innenaufteilung ein wenig an einen Wohnwagen und nur etwas für Menschen ohne Kinder und Enkelkinder.

Grüsse aus Köln

Wolfgang


Volle Zustimmung


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet vom iPad mit Tapatalk
Unterwegs
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 2. September 2014, 21:13

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon Unterwegs » Sonntag 12. April 2015, 22:03

Es heißt ja auch ganz explizit Duomobil...

Wir haben es uns auch mal angesehen, aber waren nicht davon überzeugt. Außerdem war er deutlich zu groß für unsere Vorstellungen.

Grüße aus Darmstadt

Ulrich
Ingrid
Förderer
Beiträge: 145
Registriert: Montag 6. August 2012, 13:15

Re: Hymer Duomobil

Ungelesener Beitragvon Ingrid » Dienstag 14. April 2015, 20:07

Hallo zusammen, der AlPa-alleinreisende Paare und das Duo-Mobil wurden speziell für zwei Personen entwickelt. Die Qualität im Hymer ist schon eine andere Liga als die im AlPa.Es gibt einige Details, wie Schuhschrank, Apothekerschränkchen, sehr schöne Küchenausstattung mit Zentralverriegelung der Schubladen und noch vieles mehr was gefällt.Aber auch uns ist das Fahrzeug zu lang und ich muß es sagen:die Garage zu klein. Wir haben in unserem E-line jetzt:Moped, 2 E-Bikes, Liege, Tisch und Stühle und noch etlichen Kleinkram drin und immer noch ein Plätzchen frei.Gott sei Dank gibt es ja genügend Hersteller und Modelle, sodaß sich jeder nach seinem Bedarf sein Fahrzeug aussuchen kann. Viele Grüße aus der Pfalz Ingrid

Zurück zu „Andere Hersteller als Carthago“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast