Einige kleine Mängel und Fragen zur Reparatur

Mängel am Traumfahrzeug und Probleme mit deren Beseitigung? Hier kann darüber sachlich berichtet und diskutiert werden.

Moderator: Griesemer

Benutzeravatar
tourer148
Förderer
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53

Einige kleine Mängel und Fragen zur Reparatur

Ungelesener Beitragvon tourer148 » Samstag 1. Oktober 2016, 15:02

Hallo zusammen,

auf unserer letzten Reise sind einige kleine Mängel aufgetreten.

Halterahmen für Verdunkelung an der Beifahrertür hat sich oben gelöst.
DSC01793_ji.jpg
Der Rahmen ist oben nur mit zwei Gummistäben und kleinen Klebepunkten an der Tür befestigt.
Ich werde den Rahmen wohl mit Klettmünzen befestigen.

Gitter von dem Heizungsauschnitt vor der ersten Stufe ist durchgefallen:
DSC01794_ji.jpg
Womit einkleben?????

Verriegelung an der Kleiderschranktür gebrochen:
DSC01829_2.jpg
DSC01829_2.jpg (18.5 KiB) 405 mal betrachtet
Ich habe in den Bogen ein Loch gebohrt, einen kleinen Stahlstift hineingesteckt und verklebt. Leider ist der Kleber eleastisch geblieben. Es wird also nicht lange halten.
Wo bekomme ich ein neues Türschloss, ohne einen hohen Carthagopreis zu zahlen?

Viele Grüße
Bernhard
"Alles, was noch nicht gewesen ist, ist Zukunft, wenn es nicht gerade jetzt ist."
Angela Merkel, 2. Juli 2012
Benutzeravatar
andreasnagel
Förderer
Beiträge: 463
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 18:45

Re: Einige kleine Mängel und Fragen zur Reparatur

Ungelesener Beitragvon andreasnagel » Samstag 1. Oktober 2016, 17:44

Moin Bernhard,

wenn Ihr die gleiche Verdunkelung wie wir habt, ist hinter dem REMIS-Schild eine Schraube. Vielleicht hat die sich verabschiedet?

DSC_0303.JPG
Remis Verdunkelung


Viele Grüße,
Andreas

P.S.: Bei mir wird das Bild gedreht angezeigt.
Benutzeravatar
tourer148
Förderer
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53

Re: Einige kleine Mängel und Fragen zur Reparatur

Ungelesener Beitragvon tourer148 » Samstag 1. Oktober 2016, 18:41

Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine Info.
Der Halterahmen auf dem Foto von Dir sieht genauso aus wie bei uns.
Ich werden mal sehen was sich dahinter verbirgt.
Bisher habe ich nur durch den Spalt gesehen und die zwei Gummistege mit Leimflecken am Trürahmen entdeckt.

Welches Bild ist verdreht?
Bei mir werden alle drei Bilder auf dem Windows 7 PC und dem IPAD korrekt angezeigt.

Viele Grüße
Bernhard
"Alles, was noch nicht gewesen ist, ist Zukunft, wenn es nicht gerade jetzt ist."
Angela Merkel, 2. Juli 2012
Benutzeravatar
andreasnagel
Förderer
Beiträge: 463
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 18:45

Re: Einige kleine Mängel und Fragen zur Reparatur

Ungelesener Beitragvon andreasnagel » Samstag 1. Oktober 2016, 18:52

tourer148 hat geschrieben:Welches Bild ist verdreht?


Mein Bild ist verdreht.
Benutzeravatar
tourer148
Förderer
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53

Re: Einige kleine Mängel und Fragen zur Reparatur

Ungelesener Beitragvon tourer148 » Samstag 1. Oktober 2016, 19:05

Hallo Andreas,

auch Dein Bild wird bei mir korrekt angezeigt.

Gruß
Bernhard
"Alles, was noch nicht gewesen ist, ist Zukunft, wenn es nicht gerade jetzt ist."
Angela Merkel, 2. Juli 2012
Benutzeravatar
tourer148
Förderer
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53

Re: Einige kleine Mängel und Fragen zur Reparatur

Ungelesener Beitragvon tourer148 » Sonntag 2. Oktober 2016, 10:05

Hallo Andreas,

vielen Dank für Deinen Tip.
Ich habe gerade nachgesehen, hinter dem REMIS Schild ist ein Loch in dem Türblech.
Da fehlt also nur eine Schraube.

Gruß
Bernhard
"Alles, was noch nicht gewesen ist, ist Zukunft, wenn es nicht gerade jetzt ist."
Angela Merkel, 2. Juli 2012
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 2021
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37

Re: Einige kleine Mängel und Fragen zur Reparatur

Ungelesener Beitragvon ThomasPr » Sonntag 2. Oktober 2016, 11:46

Hallo Bernhard,

Das Türschloss bekommst Du in jedem besser sortierten Caravan Zubehör, das ist bei fast allen Marken verbaut und es gibt es auch als "Noname".

Das Lüftungsgitter würde ich wahrscheinlich, wenn der Ausschnitt zu groß ist, versuchen mit einigen Punkten Silikon im Ausschnitt zu heften. So kann man es bei Bedarf wieder entfernen.


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
tourer148
Förderer
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53

Re: Einige kleine Mängel und Fragen zur Reparatur

Ungelesener Beitragvon tourer148 » Sonntag 2. Oktober 2016, 21:09

Hallo Thomas,

vielen Dank für Deine Antwort.

Bisher war der Ausschnitt nicht zu groß, das Gitter hat schließlich seit 2013 in dem Ausschnitt gehalten.
Trotzdem lag es plötzlich hinter dem Ausschnit, ich denke unser Labrador hat da mit seinem Schwanz nachgeholfen.
Da das Gitter aus Plastik ist habe ich nach einem geeigneten Material zu einkleben gefragt.
Ich werde das Gitter mit Selikon befestigen.

Gruß
Bernhard
"Alles, was noch nicht gewesen ist, ist Zukunft, wenn es nicht gerade jetzt ist."
Angela Merkel, 2. Juli 2012

Zurück zu „Mängel & Probleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast